Anliegen des Hauses

Das Haus Gennesaret schafft Raum für Menschen

Zielgruppen:

  1. Menschen, die überlegen einen geistlichen Beruf zu ergreifen.
  2. Priester, Ordensleute, PastoralassistentInnen und alle anderen kirchlichen MitarbeiterInnen, die eine Erneuerung oder Vertiefung ihrer pastoralen Tätigkeit überlegen.
  3. Einzelpersonen, die sich auf die Suche nach Gott begeben wollen.

Der Name „Gennesaret“ - ein Programm

Zu den schönsten Landschaften dieser Welt gehört die Gegend um den See Gennesaret. Im Leben Jesu und seiner Jünger spielt sie eine bedeutende Rolle. Viele Stellen im Neuen Testament sprechen von beglückenden und befreienden Begegnungen mit Jesus. An folgende Begebenheiten sei kurz erinnert: Speisung der Fünftausend (Mk 6,30-44), die Berufung der Jünger (Mk 1, 16-20), die Begegnung mit dem Auferstandenen am See
(Joh 21, 1-23); u.v.a.

Der See Gennesaret war und ist für viele Menschen ein Ort der Heilsgeschichte. Diese Hoffnung verbinden wir mit dem Haus Gennesaret, dass es für viele Jugendliche und Erwachsene ein Ort ihrer persönlichen Heils-, Berufs- und Berufungsgeschichte werde; ein Ort, um der Sehnsucht nach dem Wort des Lebens, das Jesus selbst ist, Raum zu geben.